Mein Bauer - Schnell und einfach regionale Produkte finden!

Qualität zählt

Immer mehr Verbraucher und Ernährungsbewusste wünschen sich mehr Transparenz beim Kauf ihrer Lebensmittel und möchten ökonomisch, biologisch Einkaufen und die Region unterstützen.  Der Einkauf auf einem regionalen Bauernhof direkt beim Erzeuger, der natürliche Produkte bietet hier unverkennbare Vorteile in vieler Hinsicht. Du kannst frische Waren und hausgemachte Spezialitäten einkaufen und überzeugst Dich selbst von ihrer Herkunft. Es ist zudem interessant und es macht Spaß den Ursprung von Produkten kennenzulernen.

Faire Preise

Ohne Zwischenhändler ist der  Preis = Leistung. Damit beim regionalen Bauer ankommt, was er verdient, kannst Du Ihn jetzt unterstützen und sparst dabei noch Geld. Bewahre die Region indem Du auch den kleinen Höfen hilfst, zu überleben. Gerade in Hinblick auf Discounter und dem ewigen Preiskampf in dem regionale Produzenten oftmals im Nachteil sind. Das jedoch zu Lasten der Umwelt. Transporte von ausländischen Unternehmen sind teuer und häufig nur durch Masse lukrativ.

Nachhaltigkeit bewahren

Nachhaltigkeit orientiert sich am ursprünglichen Gedanken, keinen Raubbau unserer der Natur zu betreiben. Ökologisch nachhaltig wäre eine Lebensweise, die die natürlichen Lebensgrundlagen nur in dem Maße beansprucht, wie diese sich regenerieren. Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip Du allein kannst mithelfen zur Bewahrung natürlichen Ressourcen und dazu beisteuern die Stabilität und die natürliche Regenerationsfähigkeit unserer Umwelt zu gewährleisten.

Honig von nebenan - nearBees

Viktoria Schmidt, Mitgründerin von nearBees, hält selbst Bienen und die Imkerei hat eine lange Tradition in ihrer Familie. Aber Imkern besteht nicht nur aus der Arbeit an den Bienen. Mit der ersten großen Honigernte stellte sich für Viktoria die Frage, wie sich neben Studium und Privatleben der Honig ihrer Bienen zeitsparend und bequem vermarkten ließe. „Bei mir häufte sich nach und nach der Honig im Keller und vielen meiner Imkerkollegen geht es ähnlich. Denn der Verkauf ab Hof und Haustüre, wie er noch zu Zeiten meines Großvaters üblich war, ist für viele der berufstätigen Hobbyimker und Imkerinnen keine Option mehr.

Gerade in der Stadt findet sich deshalb kaum noch eine Möglichkeit, Honig vom Imker ums Eck zu kaufen – obwohl im Großraum München beispielsweise über 1000 Imker ansässig sind. Ich habe mir also die Frage gestellt: Wie kann der Honigkauf direkt von den Bienen aus der eigenen Nachbarschaft für Imker und Kunden zeitgemäß gestaltet und das traditionsreiche Hobby der Imkerei erhalten werden?“ Mit dieser Frage im Hinterkopf entwarf Viktoria in ihrer Masterarbeit die Grundzüge einer Onlineplattform um die regionale Honigvermarktung zu verändern. Zusammen mit einer neuen, versandoptimierten Honigverpackung ermöglicht es nearBees.de, einfach, schnell und bequem lokalen Honig zu kaufen. Bis zum Launch der Plattform im August 2014 war es jedoch noch ein weiter Weg. Gemeinsam mit Michael Gelhaus, Kristian Knobloch und Dominik Krebs und dank vielfältiger Unterstützung wurde aus einer „Idee“ das Social Startup nearBees – Honig von Nebenan.

www.nearbees.de - nearBees gewinnt Gründerpreis

Das Team
Honig von nebenan - nearBees
Honig von nebenan - nearBees
Honig von nebenan - nearBees
Honig von nebenan - nearBees
Honig von nebenan - nearBees

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.